AudioCodes SBC - Testing & Troubleshooting (ACA)

Kurzbeschreibung

Dieser Kurs richtet sich an vorerfahrene Techniker, die Bereits ein ACA-Zertifikat nach Abschluss eines "Essentials & Configuration"-Trainings vorweisen können. An den drei Schulungstagen liegt der Fokus auf der praktischen Fehlersuche und der erfolgreichen Behebung von häufigen und gängigen Fehlern. Nach jedem Kapitel, das nochmals kurz einen bestimmten Themenaspekt auffrischt, folgt direkt die passende praktische Aufgabe.

Es werden Fehler aus verschiedensten Bereichen abgedeckt, die sowohl genereller Art, aber auch spezifisch u.a. aus den Bereichen Routing, Media, Classification sein können.

Das Thema Trobleshooting wird hier sehr praxisnah vermittelt und auch um viele weitere Informationen ergänzt. AudioCodes kommt mit diesem Kurs einem Versprechen nach, einen Kurs zur Fehleranalyse mit wenig theoretischen Anteilen, dafür aber vielen praktischen Aufgaben anzubieten. Vom Kenntnislevel her ordnet sich der Kurs zwischen den ACA- und ACP-Kursen ein.

Wir können diesen Kurs daher jedem Techniker empfehlen, der nach seiner ACA-Zertifizierung bereits etwas Praxis sammeln konnte oder aber sein bisheriges Wissen zum AudioCodes SBC auffrischen möchte.

Nach der bestandenen praktischen Prüfung erhält der Teilnehmer eine Erneuerung seines ACA-Status um weitere 2 Jahre.

Der offizielle Foliensatz des Kurses basiert aktuell noch auf der AudioCodes-Software Version 7.20.250. Die praktischen Aufgaben führen wir aber bereits auf der Version 7.40.100 durch. Die Kursunterlagen werden aktuell von AudioCodes überarbeitet, es wird aber keine nennenswerten Änderungen an den eigentlichen Inhalten geben. (Stand September 2021)


Teilnahmevoraussetzung

  • Gültiges oder auch abgelaufenes ACA-Zertifikat durch einen Essentials & Configuration Kurs | ACA Certification
  • Grundlevel an praktischer Erfahrung mit dem AudioCodes SBC
  • Ein eigenes Notebook ist nicht zwingend erforderlich

Hinweis

  • Ein eigenes Notebook ist empfehlenswert, wird aber nicht zwingend vorausgesetzt. Sämtliche, für die Teilnahme notwenige, Hardware & Software Tools stellen wir.
  • Vortragssprache: Deutsch
  • Trainer: TOPAS

Zertifikat

AudioCodes Certified Associate (ACA)

Agenda

Day 1:
AudioCodes SBC Application Brief Review
Lab 1 – SBC Interworking
Debugging Tools Part 1
Lab 2 – Troubleshooting Generic related issues
Classification process
Lab 3 – Troubleshooting Classification related issues

Day 2:
Routing Process
Lab 4 – Troubleshooting Routing related issues
Media Handling
Lab 5 – Troubleshooting Media Handling related issues
Testing Tools: Test Calls
Lab 6 – Test Calls Usage with Media Handling

Day 3:
Message Manipulation
Lab 7 – Troubleshooting Message Manipulation related issues
Debugging Tools Part 2
Lab 8 – Debug Recording usage
Debugging Tools Part 3
Lab 9 – Core Dump

Certification Exam